Unterstützung

Motivieren, unterstützen, ermutigen

Jugendwerkstatt e.V. ist ein modellhaftes Ausbildungs- und Wohnprojekt
der Jugendhilfe.
Zielgruppe dieses Angebotes sind Jugendliche und junge Erwachsene, die
Kfz-Mechatroniker, Friseur oder Kaufmann für Büromanagement werden wollen, aber auf dem Arbeitsmarkt nicht vermittelt werden können bzw. für eine Ausbildung
begleitende Unterstützung benötigen.

Vertrauen entwickeln in die eigenen Fähigkeiten
und Handlungsmöglichkeiten

Wir motivieren die Jugendlichen und jungen Erwachsenen die Ausbildung durchzuhalten und wirken negativen Schulerfahrungen durch die Verknüpfung von theoretischen und praktischen Aufgabenstellungen entgegen.
Die berufsorientierte Sozialisation gibt den jungen Menschen auf der Basis eines beruflichen Selbstverständnisses die Chance eines konkreten Lebensentwurfs.

Wohnen: Der Weg in die Selbstständigkeit

Zu Beginn der Ausbildung leben die Auszubildenden entweder vollstationär in unserem
Wohnhaus in Milse oder in einer Wohnung in der Stadt, in der sie weiterhin entsprechend
ihrem Grad an Selbstständigkeit sozialpädagogisch betreut werden.
Bei beiden Wohnformen geht es darum, Schritte zur Bewältigung des Alltags und die Befähigung zur zukünftigen Lebensgestaltung zu erlernen.